Home » Das Automatisierte Buro by Heinz Leo Müller-Lutz
Das Automatisierte Buro Heinz Leo Müller-Lutz

Das Automatisierte Buro

Heinz Leo Müller-Lutz

Published January 1st 1965
ISBN : 9783663127222
Paperback
180 pages
Enter the sum

 About the Book 

Lesen ist ein Zeitproblem. Deshalb wird zu jeder Abhandlung eine Kurzfassung gegeben. Die Probleme der Automatisierung der Buroarbeiten sind inter national. Deshalb sind die Kurzfassungen mehrsprachig. Zwischen dem deutschsprachigen Hauptartikel undMoreLesen ist ein Zeitproblem. Deshalb wird zu jeder Abhandlung eine Kurzfassung gegeben. Die Probleme der Automatisierung der Buroarbeiten sind inter national. Deshalb sind die Kurzfassungen mehrsprachig. Zwischen dem deutschsprachigen Hauptartikel und den mehr sprachigen Kurzfassungen sind graphische Darstellungen einge schaltet, auf die in allen Texten Bezug genommen wird. Das Buch ist eine Teamleistung, wie die Arbeiten, die hier be schrieben werden. Die Mitarbeiter und ihre Spezialthemen sind folgende: Manfred-J. Burkes (Zeichnungen), Friedrich Hammerl (Personal fragen), Dipl.-Math. Hans Honle (Programmierung), Dipl.-Kfm. Rudolf Irmler (Redaktion), Dipl.-Math. Hansjorg Mayer (Speicher), Dipl.-Math. Dr. Hans-Willy Schafer (Maschinensystem der Daten verarbeitungsanlagen), Dipl.-Ing. Gottfried Simbeck (Betriebs organisatorische Einordnung), Herbert Sollner (Datenein- und -ausgabe), Dipl.-Volksw. Luise Stepken (Datenein- und -ausgabe), Otto Tix (Standort- und Raumprobleme). Die Ubersetzungen besorgten freundlicherweise: Pr eben Christensen, Kopenhagen- Ernst Willumsen, civil0konom, Kopenhagen (danisch), Eric Richards, Munchen (englisch), Jean Pierre Kiener, dipl. 1. E.P., Paris (franzosisch), Marco Lorenzi, Trient (italienisch), Dipl.-Volksw. Kurt Hans Schreiber, Den Haag (niederlandisch), Carlos Brandau, Madrid (spanisch). Allen Mitarbeitern und Helfern gebuhrt besonderer Dank. Munchen, im Januar 1965 Muller-Lutz Forord At lrese er et sp0rgsmal om tid. Derfor findes der en sammenfatning efter hvert afsnit. Problernerne, der knytter sig til automatisering af kontorarbejder er internationale. Derfor er sammenfatningen gengivet pa fIere sprog. MeIlern den tyske hovedartikel og de flersprogede sammenfatninger er indskudt grafiske fremstillinger, til hvilke der henvises i alle tekster.